Herzlich Willkommen! Добро пожаловать!

02

Vielen Dank dafür, dass Sie die Webseite der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung Essen e.V. besuchen! Die Gesellschaft wurde am 31. Januar 1990 mit dem Ziel gegründet, Kontakte zwischen beiden Ländern aktiv zu fördern, besonders im Rahmen einer Städtepartnerschaft. 1991 begann die Partnerschaft zwischen Essen und Nishnij Nowgorod an der Wolga, ehemals Gorkij. Inzwischen engagieren sich ca. 170 Mitglieder und zahlreiche Freunde, breit gefächert nach Berufen, Interessen und Fachwissen. Austausch und Begegnung auf vielen Ebenen mit vielen Menschen beschreiben die Gesellschaft am besten. So gibt es eine Fülle von Veranstaltungen: Austauschprogramme, Delegationsempfänge hier und dort, Informations-, Kulturveranstaltungen, Konzerte und Feste. Oft werden Mitglieder um wichtige Informationen, schnelle Hilfe und tatkräftige Unterstützung gebeten, wenn es um Russland oder Essens Partnerstadt geht. Haben Sie Fragen, Ideen? Möchten Sie Kontakt aufnehmen? Senden Sie eine E-Mail: info@deutsch-russische-begegnung.de oder rufen Sie an: +49 201 86 75 006. Sie erreichen Barbara Lachhein, die Vorsitzende der Gesellschaft für Deutsch-Russische Begegnung.


Das nächste Gesellschaftstreffen

Das nächste Mitgliedertreffen findet nach der Sommerpause am 8. September um 19 Uhr im Gemeindezentrum Billebrinkhöhe 72 statt.


Gesellschaftsreise nach Nishnij Nowgorod vom 8. bis 16. Oktober 2016

Zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Essen – Nishnij Nowgorod besucht das Stadtoberhaupt Ivan Karnilin Essen Ende September. Unser Oberbürgermeister Thomas Kufen reist daraufhin in die Partnerstadt und würde sich freuen, wenn Essener Bürger anlässlich der offiziellen Feierlichkeiten dort Präsenz zeigten. Deshalb bereiten wir eine begleitende Gesellschaftsreise vor.


Deutsch-Russisch als praktischer Erfahrungsaustausch

Im Mai 2016 hat die Masterstudentin Ksenia Prozhoga aus unserer Partnerschaftstadt Nishnij Nowgorod ein Praktikum in einer Essener Druckerei gemacht. Dort hat sie den Arbeitsalltag kennen gelernt und ganz praktisch die Kenntnisse aus ihrem Studium anwenden können. 
Weiter zu Ksenia Erfahrungsbericht…

Darüber hinaus hat Ksenia für diese Website Texte über unsere Gesellschaft ins Russische übersetzt, die nun hier oder unter dem Schlagwort по русски zu finden sind. Vielen Dank dafür!


Freiwillig in Nishnij Nowgorod –

ein Film der Lobatschewski Universität über das Freiwillige Soziale Jahr von Viktoria Skachkova und Anton Kozlov – click & start: Live aus Nishnij Nowgorod 2015